Anfrage an OB Reiter: Welche Aufträge hat die Stadt München der Lobby- und PR-Agentur Heller & Partner erteilt?

Welche Aufträge hat die Stadt München bisher der bei Münchner Bürgerinitiativen gefürchteten Lobby- und PR-Agentur Heller & Partner erteilt? Dies soll eine Anfrage von München-Liste-Stadtrat Dirk Höpner und seinem Fraktionskollegen Hans-Peter Mehling (FW) nun klären.

Diese Agentur verfügt über ein riesiges Kontakte-Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie ist häufig für Kunden aus der Immobilien- und Baubranche tätig – aber auch für die Stadt München. Dafür wirbt die Agentur auch auf ihrer Webseite (‚Kunden‘, Stand 31.12.2020). Für die Öffentlichkeit ist es wichtig zu erfahren, wieviele und welche Aufträge erteilt wurden und wieviel die Stadt dafür ausgegeben hat.

Hier die Anfrage im Wortlaut:

Lebenswerte Stadtgestaltung: Lobby- und PR-Agentur Heller & Partner

Die Landeshauptstadt München ist als Kundin der Lobby- und PR-Agentur Heller & Partner auf deren Homepage gelistet (Stand: 22.12.2020)1.

Zum Geschäftsmodell dieser Firma gehört u.a. folgende Dienstleistung (Homepage Heller & Partner, Stand: 22.12.2020)2:

„Ob es um ein neues Wohn- oder Gewerbegebiet, eine neue Unternehmenszentrale oder die Nutzungsänderung einer Immobilie geht – der Weg von der Planung zum Baurecht ist lang. Und oft gibt es Gegner. Proaktive Kommunikation führt den Dialog mit der Öffentlichkeit, mit Medien, Bürgern und Anwohnern, mit Multiplikatoren und subfinalen Zielgruppen.“3

Wir bitten den Oberbürgermeister, in diesem Zusammenhang folgende Fragen zu beantworten:

• Welche Aufträge haben die Stadt München und deren Organe, einschließlich der städtischen Unternehmen, Stiftungen und sonstigen Organisationen, die sich im Besitz oder unter Verwaltung der Stadt befinden und befanden, den Firmen der Heller & Partner Gruppe sowie Tochter- oder anderweitig zu ihr gehörigen oder aus ihr hervorgegangenen Firmen seit der Gründung von Heller & Partner im Jahr 1981 erteilt?

• Welches Auftragsvolumen war das jeweils?

Initiative: Dirk Höpner (Stadtrat, planungspolitischer Sprecher)

Hans-Peter Mehling (Stadtrat, wirtschaftspolitischer Sprecher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.