München-Liste unterstützt Widerstand der Bürgerinitiative Frischluftzufuhr (München Süd-Ost) gegen Bebauung im Grünzug Hachinger Tal

Die Frischluftschneise Hachinger Tal im Grünzug Nr. 10 bei Unterbiberg muss von weiterer Bebauung freigehalten werden!

Wird dort wie geplant massiv gebaut, ist die Frischluftzufuhr für Perlach, Fasangarten, Ramersdorf, Giesing und Haidhausen gefährdet. Das betrifft mehr als 100.000 Menschen.

Über die Frischluftschneise muss frische, kühle Luft ungehindert in die Stadt gelangen können.

Pressemitteilung hier: PM_15-01-2020_Muenchen-Liste_Frischluftschneise-Hachinger-Tal

Die Internetseite der Bürgerinitiative Frischluftzufuhr finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.