‚Klimaherbst München‘ 17.10.2019, Veranstaltung: ‚Wachstumsstadt München – wie geht’s weiter?‘

Unser zentrales Thema ‚Wachstum und seine Folgen‘ wird endlich aufgegriffen, u.a. beim ‚Münchner Klimaherbst‘.

Aus der Ankündigung:
München, einst Vorreiterin im Klimaschutz, wächst rasant. Zahlreiche neue Quartiere entstehen, Verkehrsinfrastrukturen geraten zunehmend an Belastungsgrenzen, bezahlbarer Wohnraum wird knapp und Grünflächen werden bereits als Baulandreserven diskutiert. Zunehmend wachsen auch Zielkonflikte im Hinblick auf Klimaschutz und Klimaanpassung. Die Podiumsdiskussion findet als Kooperation der Technischen Universität München mit dem Münchner Forum e.V. statt und beschäftigt sich mit dem Thema “kann/soll/wird München weiter wachsen?”.
In dieser hochkarätig besetzten Diskussionsrunde beleuchten wir Ursachen sowie Folgen des aktuellen Stadtwachstums, Tendenzen, Strategien und Lösungsansätze sowie die verschiedenen Zielkonflikte die für Klimaschutz, Klimaanpassung und bezahlbares Wohnen entstehen.

Hier der Link zur Veranstaltung

Referent*innen: Christian Hierneis, MdL (GRÜNE), Professor Mark Michaeli (TUM), Simone Burger (SPD), Johann Sauerer (CSU)

Hier der Link zum Klimaherbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.